College Jacken Shops unter der Lupe

Cool, trendy und sportlich sieht man darin aus. Wer kennt die Bomberjacken-ähnlichen Baseball Jacken nicht? Die alt bewährte College Jacke, auch geläufig unter dem Namen „Varsity Jacket“ oder Baseball Jacke, findet sich noch heute in so machen Kleiderkästen. Ursprünglich bekannt aus amerikanischen Filmen und Serien an den Unis. In den Anfängen der 60er-Jahre waren College Jacken ausschließlich als Sportuniform der einzelnen Sportmannschaften in amerikanischen Colleges in Verwendung.

blaue college jacke

WP Jacket – Foto: slgckgc, flickr.com

Die jeweiligen College Jacken trugen die Vereinsfarben des Sportclubs, und ihre charakteristischen Logos wurden vorwiegend am Rücken aufgestickt. Sein/e TrägerIn konnte eindeutig als Mitglied eines College Sportclubs erkannt werden. Häufig waren es Baseball- und Football-Mannschaften, die solche Vereinskleidung anhatten. Auch an die Fans und die Familienmitglieder von den Sportlern wurden diese Sportjacken des Vereins weitergereicht.

Aber nicht nur die Zugehörigkeit zu einer Sportmannschaft wurde mit dem Tragen der Jacken öffentlich deutlich, sondern auch den persönlichen Musikgeschmack konnte man durch das Tragen der College Jacken nach außen hin verraten. Meist fand die College Jacke in der Hip-Hop und Hardcore Musikszene große Beliebtheit.

Heute nicht nur mehr bei den Schülern und Studenten amerikanischer Colleges eine beliebte Freizeitjacke, sondern auch außerhalb der US-Universitäten findet man bei Jungs und Mädchen immer häufiger diese praktischen College Jacken. Auch auf den Laufstegen in Paris und Mailand sind immer mehr Designer vertreten, die eigene College Jacken in den Kollektionen haben, und diese auch auf den Fashion-Shows präsentieren. Sogar europäische Sportvereine folgen dem Trend aus den USA und fertigen für ihre Sportmannschaften zugeschnittene Modelle in den typischen Vereinsfarben an.

Schnitt und Tragekomfort

Diese sportlichen Jacken im legeren Schnitt sind gefüttert und haben charakteristisch gestreifte Bündchen an Kragen und Ärmeln. Für jeden Anlass geeignet und für Männer und Frauen gleichermaßen perfekt kombinierbar.

Gut geeignet als modische Übergangsjacke für den Frühling oder den Herbst. Mit einem dickeren Futter aus Daunen oder Baumwolle sind sie auch super bequem für die Wintermonate. Oder einfach ohne Futter und einem kühlen atmungsaktiven Stoff ideal für kühle Sommernächte. Sie lässt sich einfach aus keinem Kleiderschrank mehr wegdenken

highschool jacket

Sehr coole Highschool Jacke – Foto: anna gutermuth, flickr.com

Immer mehr Modedesigner folgen dem alten neuen Trend und entdecken die einzigartige Kombinationsmöglichkeit dieser College Jacken. Sie entwickeln schnittige Modelle für junge und ältere TrägerInnen. Sie werden merken, dass die College Jacke in jedem größeren Versandhaus oder Onlineshop im Sortiment zu finden ist.

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden originellen Geschenk sind, riskieren Sie doch mal einen Blick ins Internet und stöbern Sie in den zahlreichen Onlineshops durch die Vielfalt der Collegejacken und lassen Sie den alten Trend neu aufleben.

Für flippige Frauen und Mädchen ist die Designerin Isabel Marant ein wirklicher Geheimtipp. Sie hat College Jacken neu interpretiert und mit einem kuscheligen rosaroten Futter ausgestattet. So verwandelt sich die Trägerin im Handumdrehen, egal welchen Alters, in eine jungfräuliche Prinzessin. Nach dem riesigen Erfolg von Isabel Marant haben sich weitere angesagte Designer wie Louis Vuitton, Yves Saint Laurent und Moschino an die Baseball Jacken herangewagt und schicke Einzelstücke entworfen. Wer sich lieber eine College Jacke zu erschwinglichen Preisen sichern will, findet nachstehend bestimmt sein Lieblingsstück unter den namhaften Onlineshops.

Shops mit College Jacken im Angebot

Wenn man im Internet nach College Jacke googelt, findet man eine Vielzahl von Onlineshops, die modische Baseball Jacken anbieten. Allerdings sollte man sich auf seriöse und bekannte Shops beschränken. Anbei stellen wir Ihnen eine gut sortierte Übersicht bekannter und vor allem verlässlicher Online-Geschäfte zur Verfügung.


Amazon – www.amazon.de

amazon logoAmazon ist wohl aus dem Internetmarkt nicht mehr wegzudenken und genießt große Beliebtheit. Mittlerweile gibt es bei Amazon nichts mehr, was es nicht gibt. Zu Beginn wurden auf Amazon nur Bücher und Musik-CDs gehandelt. In den letzten Jahren hat sich die Auswahl an Produkten in den verschiedensten Kategorien enorm vergrößert. Amazon arbeitet eng mit sogenannten Subfirmen zusammen, was wiederum für den Konsumenten bedeutet, dass eine noch größere Bandbreite an Artikeln angeboten werden kann. Auch Secondhand-Waren werden über diverse Subfirmen bzw. Amazon Kunden zu fairen Preisen angeboten.
Auch ein großes Angebot an College Jacken finden Sie hier. Gut sortiert und übersichtlich getrennt für Herren, Damen und Kinder & Baby.
Besonders erwähnenswert sind die transparenten Lieferbedingungen und Versandkosten.

Hoodboyz – www.hoodboyz.de

hoodboyz logoDer Online-Shop von Hoodboyz hat eine eher kleine Auswahl, ist allerdings übersichtlich aufgebaut. Klassische Herren und Damen Collegejacken in Weiß, Blau, Schwarz, Grau und Gelb erhältlich. Versand in die ganze Welt. Gestaffelte Versandkosten werden angeboten und innerhalb der EU werden die Jacken unter € 10,00 versendet.

 

Zalando – www.zalando.de

zalando logoDie Zalando GmbH aus Deutschland ist vor allem bekannt geworden durch die Fernsehwerbung. Es handelt sich um einen vertrauensvollen Onlineshop. Anfangs als Spezialist für Schuhe im World Wide Web bekannt, hat sich Zalando bis heute zu einem breit gefächerten Allround-Markt im Internet etabliert. Über 800 Marken können im Onlineshop bestellt werden. Eine schnelle Lieferung sowie ein gratis Versand und gratis Rückversand werden garantiert. Der Kunde hat ein 30-Tage-Rückgaberecht und kann sich bei Fragen oder Unklarheiten unter der kostenlosen Hotline jederzeit informieren. College Jacken für Damen, Herren und Kinder in den klassischen Schnitten und Farben sind in unterschiedlichen Marken und Preisniveaus erhältlich.

Impericon – www.impericon.de

impericon logoImpericon gehört zur  IC Music and Apparel GmbH und ist ein gut sortierter Onlineshop für Liebhabestücke. Nachdem man in den Onlineshop „eingetreten“ ist, kann man durch die übersichtliche Suchfunktion die gewünschten Jacken aufrufen. Preislich befindet sich der Shop in der mittleren Klasse. Er hat ebenfalls leicht zugängliche AGB und Zahlungs- sowie Lieferbedingungen. Es gibt drei Möglichkeiten der Zahlung. Kreditkarten (VISA oder Mastercard) oder PayPal werden akzeptiert. Für Smartphone-Nutzer gibt es eine mobile Homepage-Variante. Praktisch für unterwegs oder auch von zu Hause aus mit diversen Tablett PCs.

Der Versand über DHL von € 5,00 ist ganz in Ordnung. Ab einem Einkaufswert von € 70,00 betragen die Versandkosten sogar € 0,00. Die Lieferung erfolgt je nach Verfügbarkeit im Lager innerhalb weniger Tage und ist auch bis zu einem Wert von € 500,00 versichert. Ein Umtausch ist kostenlos möglich. Der Konsument muss lediglich die Ware an den Shop zurückschicken. Das Porto wird vom Händler übernommen.

Das Angebot auf trikot.com

trikot logoHinter der Webseite trikot.com verbirgt sich die Kreativshops KG aus Deutschland. Der Onlineshop ist sehr einfach aufgebaut und der Konsument kann sich ohne aufwendiges Durchstöbern über die AGB nähere Informationen beispielsweise für Liefer- und Versandbedingungen holen.
Sortiert in verschiedenen Sportkategorien findet der User schnell seine gewünschten Waren. Hat man sich für eine Kategorie entschieden, erhält man blitzschnell eine Übersicht der vorhandenen Produkte. Auf den ersten Blick bekommt man den Preis des Produktes zu sehen, und bei Anklicken der Wunschware kann man sich weitere Details und Angaben darüber durchlesen. Die Auswahl der Jacken ist groß, unter http://www.trikot.com/Jacken finden sich Modelle für praktisch jede Sportart.

Sehr vorbildlich ist am Ende der Startseite der Gesamtüberblick der einzelnen Menüpunkte. Konsumenten finden hier sehr einfach weitere Details zu Impressum, Datenschutz und AGBs.


Auf die Lieferbedingungen achten

Im Allgemeinen wird auf das E-Commerce-Gesetz verwiesen. Gemäß § 5 E-Commerce-Gesetz (Österreich) muss jeder Onlineshop über gut leserliche AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) verfügen. Außerdem müssen der vollständige Firmenname (inkl. Firmenbuchnummer), der vollständige Name des Geschäftsführers oder Eigentümers, eine geografische Adresse, Mailadresse und falls vorhanden seine UID Nummer gut lesbar auf der Homepage ersichtlich sein.

Wenn Sie also keine AGB bzw. keine oder unzureichende Angaben zu den Lieferbedingungen, Ihren Rückgaberechten und Zahlungsmöglichkeiten auf der Internetseite finden können, weist dies mit höchster Wahrscheinlichkeit auf einen eher unseriösen Onlineshop hin. Sie sollten auch nicht versteckt aufzufinden sein, sondern leicht erkennbar auf der Startseite.

trusted shops

Achten Sie auf den Siegel von Trusted Shops!

Sollten Sie ausgerechnet Ihre Lieblingsjacke auf der Homepage eines noch recht unpopulären Onlineshops gefunden haben, lohnt es sich jedenfalls, nach dem Shop im Internet zu googeln. Oft bieten Internet-Foren hilfreiche Kundenberichte und Bewertungen als Entscheidungshilfe, ob dieser Shop ein vertrauensvoller Anbieter ist.  Wirtschaftskammern und Arbeiterkammern bieten auch oft so genannte „Black Lists“ an. Betrügerische Geschäfte, die von Konsumenten bereits bei der jeweiligen Kammer angezeigt worden sind, sind öffentlich einsehbar, um weitere geschädigte Verbraucher zu vermeiden. Ein Siegel für seriöse Händler bietet Trusted Shops. (mehr auch unter http://www.trustedshops.de/)

Beachtenswert beim Online Kauf

Shop-Vergleiche hinsichtlich der Versandkosten sind empfehlenswert. Auf den ersten Blick ist der Kauf einer Collegejacke bei dem Onlineshop günstig, doch bei näherer Prüfung der Versand- und Rückgabebestimmungen könnten Sie ein blaues Wunder erleben. Oft fallen horrende Versandgebühren an. Jedoch bieten viele erfolgreiche Onlineshops einen gratis Versand und Rückversand an – zumindest ab einer bestimmten Bestellmenge. Ein Preisvergleich ist jedenfalls anzuraten. Speziell für noch ungeübte Online-Shopper sind kundenfreundliche Rückversandbedingungen von Vorteil.

Ebenso von großer Bedeutung sollte man den Garantie- und Gewährleistungsansprüchen schenken. Was passiert, wenn die Ware beschädigt zu mir nach Hause geliefert wird? Wer übernimmt die Portokosten des Rückversands der beschädigten Ware? All diese Fragen sollte man sich durch einen Blick in die AGB oder die FAQ (Häufig gestellte Fragen – frequently asked questions) beantworten können, um einen erfolgreichen Online-Kauf abzuwickeln.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post: